Lebenslauf

Bisherige berufliche Tätigkeiten

  • seit 10/2019: Hochschulprofessorin für Mathematikdidaktik in der Primarausbildung, Pädagogische Hochschule Tirol (Innsbruck, Österreich)
  • 03/2019 – 08/2019: wissenschaftliche Mitarbeiterin in der in der Abteilung für Mathematik und ihre Didaktik (Primarstufe) an der Europa-Universität Flensburg
  • 10/2018 – 02/2019: wissenschaftliche Mitarbeiterin (PostDoc) in der Fachgruppe Didaktik der Mathematik (Primarstufe) im Forschungsverbund MINTUS an der Universität Siegen
  • 10/2017 – 09/2018: Vertretungsprofessorin für Didaktik der Mathematik (Primarstufe) an der Universität Siegen
  • 04/2017-09/2017: Vertretungsprofessorin für Didaktik der Mathematik (Sekundarstufe I) an der Pädagogischen Hochschule Freiburg
  • 08/2017-09/2017: DAAD-geförderte Kurzzeitdozentur im Bereich Mathematics Education & Computer Application Technology an der University of Pretoria
  • 10/2016-03/2017: Vertretungsprofessorin für Didaktik der Mathematik (Primarstufe) an der Universität Siegen
  • 04/2011-09/2016: wissenschaftliche Mitarbeiterin & Lehrkraft für besondere Aufgaben am Institut für Mathematik der Universität Koblenz-Landau

Akademische Ausbildung

  • 02/2014: Promotion zum Dr. rer. nat. im Fach Mathematik an der Universität Koblenz-Landau
  • 05/2010: Promotionseignungsprüfung im Fach Mathematik an der Universität Koblenz-Landau
  • 03/2009: 1. Staatsexamen – Realschullehramt Mathematik & Bildende Kunst an der Universität Koblenz-Landau

Fort- und Weiterbildung

  • 03/2020: Dyskalkulietherapeutin (IFLW), Institut für integrative Lerntherapie und Weiterbildung GmbH
Prüfsiegel Dyskalkulietherapeut/in (IFLW) RS-445-PR
Dyskalkulietherapeut/in (IFLW)
www.iflw.dePrüfnummer RS-445-PR-20432
  • 10/2019: Geprüfte Android-App-Programmiererin (SGD), Studiengemeinschaft Darmstadt

Besondere Tätigkeiten

  • Leitung der Fachcommunity Mathematik an der Pädagogischen Hochschule Tirol
  • Editor beim International Electronic Journal of Mathematics Education
  • Begutachtung von drei PhD-Theses als External Examiner im Bereich Information Systems bzw. Computer Informations Systems und zweier Mastertheses im Bereich Computing der University of the Free State, der University of Fort Hare und der University of South Africa (Südafrika)
  • Ernennung zum Reviewer für die National Research Foundation (NRF) South Africa im Programm: Competitive support for unrated researchers (CSUR)

Besondere Mitgliedschaften

  • Mitglied der Working Group Space & Global Health der United Nations (UN). In diesem Rahmen: Mitglied der deutschen Delegation bei den Sessions of the Scientific and Technical Subcommittee of the United Nations Committee on the Peaceful Uses of Outer Space (COPUOS) in Wien, ernannt durch das United Nations Office for Outer Space Affairs (UNOOSA).

Forschung

In meiner Forschung verfolge ich das Ziel der Entwicklung von substanziellen Lernumgebungen für den Mathematikunterricht mit digitalen Technologien (selbst(weiter)entwickelte Open Source Apps & Applets auf Tablet PCs & PCs) zur Unterstützung von Problemlösefähigkeiten durch authentische Anwendungsszenarien. Ein zentraler Medienaspekt wird durch eine automatisierte Erfassung des handelnden Umgangs mit Lehr-Lernmaterialien implementiert, um u.a. maßgeschneiderte Interaktivität für Schülerinnen und Schüler oder Studierende sowie eine sofortige Diagnosefunktion für die Lehrkraft oder den Dozenten anzubieten.

 
Forschungsprofil

Portale