Lernumgebungen mit digitalen Medien zur Unterstützung von Argumentationskompetenzen in der Primarstufe

In einem gemeinsamen Projekt mit der Universität Flensburg wird zur Zeit ein Open Source elektronisches Beweissystem (“E-Proof-System”) entwickelt mit Einbindung diagnostischer Distraktoren, welches in der Lehre zur Förderung der Beweiskompetenz eingesetzt werden soll.

http://e-proof.weebly.com/

Zur Weiterentwicklung und Optimierung des E-Proof-Systems wird
fachdidaktische Entwicklungsforschung eingesetzt. Innerhalb des E-Proof-Systems und im Rahmen von Lehrveranstaltungen werden typische Studierenden- und Schülerfehler beim Beweisen ermittelt und als diagnostische Distraktoren in das System implementiert und auf Qualität untersucht. Ferner sollen Unterstützungsmaßnahmen für Lernende abgeleitet werden.

Ausgangspunkt der Entwicklung des E-Proof-Systems ist zunächst die Hochschullehre, wobei ein generischesKonzept entwickelt wird, welches sowohl auf die Sekundarstufe, als auch auch auf die Primarstufe zur Förderung von Argumentationskompetenzen durch die ikonische oder enaktive Sichtbarmachung von Argumentationsprozessen übertragen werden kann. Ein zentraler Medienaspekt ist dabei den handelnden Umgang mit Lehr-Lernmaterialien computerdetektierbar zu machen und damit beispielsweise Hilfeauswahl und Aufgabenvorschläge mit digitalen Werkzeugen unterstützen zu können. Der Fokus liegt dabei darauf, in der Primarstufe klassische Lehr- und Lernprozesse u.a. im dreidimensionalen Raum sowohl mit digitalen als auch mit nicht-digitalen Arbeitsumgebungen zu unterstützen. Dabei werden psychologische und didaktische Lernfaktoren untersucht. Innerhalb dieses Projektes steht die schul- und kindgemäße didaktische Elementarisierung sowie eine darauf basierende Entwicklung substanzieller Lernumgebungen für die Primarstufe, die insbesondere auch den Einsatz digitaler Werkzeuge reflektiert, im Fokus.

Projekte

QEDElektronische mathematische Beweise in der Lehre Teilnahme seit 07/2014

Publikationen

Prim-E-Proof

M.Platz, E. Niehaus, K. Winter: Förderung von Argumentationskompetenzen in der Primarstufe mit Hilfe eines elektronischen Beweissystems: Ein erster Ansatz, in Beiträge zum Mathematikunterricht 2018

E-Proof System

(angenommen) M. Platz: Distractor Determination for Electronic Proofs in Teaching, in Hanse-Kolloquium zur Hochschuldidaktik der Mathematik 2016, Paravicini, W. Schnieder, J. (Eds), WTM-Verlag, Münster.

M. Platz, M. Krieger, K. Winter, E. Niehaus (2018): Classroom Assessment and Learning Support for Logical Reasoning in Mathematics Education – Suggestion of an E-proof-Environment, in ICME 13 Monographs – Classroom Assessment in Mathematics: Perspectives from around the Globe, Denisse R. Thompson, Megan Burton, Annalisa Cusi & David Wright (Eds.), Springer, 2018. (http://www.springer.com/us/book/9783319737478)

M. Platz, M. Krieger, K. Winter, E. Niehaus (2017): Electronic Proofs in Mathematics Education – A South African Teacher Professional Development (TPD) course informing the conceptualisation of an E-proof System Authoring Support Workshop, in IST-Africa 2017 Conference Proceedings, Paul Cunningham and Miriam Cunningham (Eds), IIMC International Information, Management Corporation, 2017. (http://www.ist-africa.org/home/default.asp?page=paper-repository)

M. Platz, M. Krieger, E. Niehaus, K. Winter (2017): Distraktorenermittlung für elektronische Beweise in der Lehre, in Beiträge zum Mathematikunterricht 2017

M. Platz, M. Krieger, K. Winter, E. Niehaus (2016): Electronic Proofs and Electronic Assessments in an Educational Context transferred to South African Conditions, in IST-Africa 2016 Conference Proceedings, Paul Cunningham and Miriam Cunningham (Eds), IIMC International Information, Management Corporation, 2016. (http://www.ist-africa.org/home/default.asp?page=paper-repository)

E. Niehaus, M.Platz, M. Krieger, K. Winter (2016): Elektronische Beweise in der Lehre, in Beiträge zum Mathematikunterricht 2016

M. Platz, E. Niehaus (2015): To “E” or not to “E”? That is the Question. Chancen & Grenzen eines E-Proof-Systems zur Förderung von Beweiskompetenzen, in Beiträge zum Mathematikunterricht 2015

M. Platz, M. Krieger, K. Winter, E. Niehaus, I. Dahn (2015): Beweisen lernen durch Beweisen lehren? – Chancen und Grenzen dieses Konzeptes, in Beiträge zum Mathematikunterricht 2015

M. Platz, E. Niehaus, I. Dahn, U. Dreyer (2014): IMathAS & automated Assessment of mathematical Proof, in Beiträge zum Mathematikunterricht 2014, S. 915-919



August 19, 2018